+++Wer da glaubt, dass Loki ein Witzbold ist, der ausserdem ein feiger, missgünstiger Miesling ist, der dem "armen" Thor das Erbe stehlen will, so wie es in dem gleichnamigen Film "THOR" dargestellt wird, der hat keinen Verstand, dass haben doch bloss die christlichen Missionäre erfunden, die konnten doch einen solch starken Gott wie L O K I überhaupt nicht gebrauchen in ihrem Feldzug gegen alles germanische.+++Loki ist Vater einer Riesenschlange, die den gesamten Erdball umgürtet, dass tut diese, damit die Erde nicht auseinanderplatzt, also ein absolut gutmütiges Schlängelchen+++Da fragt man sich doch wieso soll dann der Wolf FENRIR, der Bruder der "kleinen" Schlange ist, die Erde auffressen wollen, dass klingt doch auch schon wieder wie ein christliches Märchen, sicher ist es ganz umgekehrt und der Fenrirwolf hat die Erde nur in seiner Schnauze, damit er sie darin vor Unheil behüten kann, schliesslich weiss heute jeder, dass Wölfe ganz noble Wesen sind+++Was wären denn die famosen Asengötter überhaupt ohne Loki? Richtig, "Nichts", denn Loki schenkte Odin einen Speer (GER), der unfehlbar immer sein Ziel erreichte, dadurch wurde Odin erst zu einem unbesiegbaren Krieger. Desweiteren erhielt Odin von Loki das schnellste Pferd aller Zeiten, den achtbeinigen Sohn Lokis Sleipnir. Ein Wesen wie Loki, welches jede gewünschte Gestalt annehmen kann, wird in dem besagten Film als kleiner Miesling dargestellt, ist zum lachen+++Der THOR selbst, wer war der denn, bevor Loki aus seinem zerstörten Universum flüchten musste und auf der Flucht in unser Universum gelangte und so zu den Asen kam, Thor war genau wie sein Vater und alle anderen nichts weiter als ein Ase. Doch Loki schenkte dem Thor den Hammer "Mjölnir" und ab da, war Thor erst jemand. Merkt man, wer Loki wirklich ist?+++Desweiteren erhielten die Asen-Götter von Loki goldene Armreife, die sich zyklisch von alleine vermehrten und so den Asen einen ungeheuren Reichtum bescherten. An all diesen Details kann man ersehen, dass Loki den Asen gutgesonnen war, selbst Odin machte Loki aus Dankbarkeit zu seinem einzigen Blutsbruder. Die Fälschung die die Missionäre begangen an der Ehre und dem Ansehen Lokis hatte seinen Grund, denn der christliche Wüstensohn sieht ja nun wirklich nicht besonders gut aus neben so einem Superwesen wie Loki, den musste man also von seinem Sockel holen+++Den Christen ist ja sowieso jede Lüge recht und keiner meckert. Wieder zum lachen, wie blöd so viele Menschen sind. Da kommen die daher und reden vom grossen Retter, weil der einmal jemandem gesagt hat: Stehe auf und wandle! Man stelle sich vor, ich könnte jemanden heilen, dann hätte der Tag für mich zu wenig Stunden, denn ich würde nicht nur einen einzigen heilen, sondern alle, alle die ich erreichen kann oder die mich erreichen würden. Das macht einer, der ein echter Heiler ist. Jesus war nur ein fauler Kerl der mit seiner komischen Männertruppe, GAY'S gab es ja schon immer, durch die Gegend zog und den jüdischen Gott predigte. Nichts von Christentum. Das haben dann die "Freunde" des Jesus erfunden, auf ihrer Flucht vor den Häschern, die hinter ihnen her waren um sie zu steinigen. Diese komische Geschichte mit dem Christentum hat ziemlich lange gehalten, weil sie so dicht wie möglich am Judentum angesiedelt war und somit die Christen dann Juden zweiter Klasse wurden und die haben nichts gemerkt, denn die Erfinder  des Christentum waren Juden und die sind ja bekanntlich intelligent. Doch jetzt ist genug. Wir sollten uns schämen, dass wir auf so einen Schwachsinn reingefallen sind und uns wieder auf unsere germanischen Wurzeln besinnen, denn schliesslich sprachen die Germanen in ihren Liedern schon vor tausenden von Jahren von verschiedenen Universen. Interessant wäre zu wissen, woher die davon wussten, denn heute wissen wir erst seit kurzem wieder von der Existenz dieser Universen. Mal darüber nachdenken+++Die Christen haben uns vierhundert Jahre wissenschaftliche Forschung geklaut, wenn wir diese vierhundert Jahre nicht dumm gemacht worden wären, dann müsste heute keiner mehr an auch nur irgendeiner Krankheit sterben+++ERILAR WOLF  

                                L O K I      der     "Mächtige"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!